Mit Sorgfalt und einem Herz für lebende Prozesse handgefertigt in Deutschland. ❤

zurück zur Übersicht

Pleurotus ostreatus Vitalpilz: potentielle Wirkung im Check!

24.07.2020 11:30 / vitalundfitmit100 GmbH

Pleurotus ostreatus (jung am Baum wachsend)

Der Pleurotus ostreatus (auch: Austernpilz) ist aus der Küche als echte Delikatesse bekannt. Seine Inhaltsstoffe machen ihn jedoch nicht nur unverschämt lecker, sondern auch aus medizinischer Sicht äußerst wertvoll. In diesem Beitrag haben wir für Dich alle wichtigen Eigenschaften und Einsatzgebiete zusammengetragen.

Steckbrief: Pleurotus ostreatus / Austernseitling

Der Pleurotus ist ein Parasit und wächst in der Regel an den Stämmen bzw. Ästen von Laubbäumen (in Mitteleuropa bevorzugt er die Rotbuche). In den meisten Fällen wachsen mehrere Pilze dicht gedrängt neben- und übereinander, sodass sich ein regelrechter Pilz-Strauß bildet.

Der Hut ist hellbraun bis grau (selten auch weiß), glatt glänzend und erreicht meist einen Durchmesser von 5-15 cm - selten auch bis zu 25 cm. Der Stiel ist sehr kurz und aufgrund des dichten Wachstums oft gar nicht so leicht zu erkennen. Die Lamellen haben eine weiße bis beige Farbe und fallen sehr weich. Insbesondere bei jungen Pilzen erinnern sie mitunter an einen seidenen Vorhang.

Der Pleurotus ist essbar, gesund und als Speisepilz äußerst beliebt. Nicht ohne Grund gehört er neben dem Champignon und dem Reishi-Pilz (➔ Bio Reishi Pulver) weltweit zu den drei wichtigsten Kulturpilzen. Der Pilz ist unabhängig von seiner Zubereitungsform giftig.

Wann wächst der Austernseitling?

In Deutschland bzw. Mitteleuropa wächst der Pleurotus meist in den kälteren Jahreszeiten, da er Temperaturen von unter 11°C benötigt, um wachsen zu können (ca. Spätherbst bis Frühlingsende). Ihm machen auch sehr kalte Temperaturen von bis zu -2,8°C nicht viel aus. Unter Pilzsammlern ist er deshalb auch als Winterpilz bekannt.

Pleurotus ostreatus (Austernpilz) - weiße Lamellen und weißer Hut

Hier ist der Austernpilz mit seiner eher seltenen hellen Farbgebung zu sehen. Die Farbe des Huts ist weiß-grau.

Pleurotus ostreatus: Wirkung

Dem Pleurotus ostreatus werden vielfältige positive Eigenschaften auf den menschlichen Körper nachgesagt. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wird der Vitalpilz bereits seit Jahrhunderten erfolgreich angewandt. Viele der übermittelten Eigenschaften und Potentiale konnten von modernen wissenschaftlichen Studien bereits nachgewiesen werden.

Senkung des Blutdrucks

In einer Studie aus dem Jahr 2013 konnten Forscher nachweisen, dass die regelmäßige Einnahme von Pleurotus Pulver über 3 Monate hinweg sowohl den systolischen als auch den diastolischen Blutdruck signifikant senken konnte.

Die 27 männlichen Probanden im Alter von 32 bis 68 Jahren nahmen in den drei Monaten täglich 3 Gramm Pulver zu sich (3 x täglich 1 Gramm). Alle Probanden hatten Typ-2 Diabetes mellitus. [1]

Senkung der Cholesterinwerte

In einer Studie aus dem Jahr 1991 konnte nachgewiesen werden, dass der Verzehr des Austernpilz’ die Cholesterinwerte senken konnte (bei weiblichen Ratten).

Die Wissenschaftler schreiben in Ihrere Studie:

Am Ende der 7. Woche des Experiments war die Cholesterinämie im Vergleich zu den [Ratten], die das gleiche Futter erhielten, aber ohne den Pilz, um fast 40% gesenkt. (Übersetzung v. Autor) [2]

Gegen Durchfall / gesunde Darmflora

Eine relativ junge Studie aus dem Jahr 2019 legt nahe, dass der Pleurotus ostreatus bei Durchfallbeschwerden helfen könnte. Die Untersuchung wurde an insgesamt 100 28 Tage alten Ferkeln durchgeführt.

Die Autoren fassen ihre Studienergebnisse folgendermaßen zusammen:

Die Ergebnisse [...] deuten darauf hin, dass die Zugabe des Pleurotus ostreatus Pilz im Futter von Ferkeln [...] die mikrobielle Zusammensetzung und Diversität des Darms sowie die Synthese kurzkettiger Fettsäuren erhöhen könnte, wodurch das Auftreten von Durchfallerkrankungen verhindert [...] werden könnte. (Übersetzung v. Autor) [3]

Pleurotus ostreatus ist reich an Aminosäuren

Aminosäuren sind einer der wichtigsten Bausteine unserer Körpers. Denn aus ihnen werden die Proteine hergestellt. Je nachdem welche Aminosäuren in welcher Länge aneinandergekettet werden, entstehen verschiedene Proteine.

Obwohl es insgesamt weit mehr als 200 Aminosäuren gibt, sind nur 20 von ihnen für die Herstellung von Proteinen zuständig (sie werden als "proteinogen" bezeichnet). Aus Proteinen werden wiederum u.a. Enzyme, Antikörper und Zellen gebildet.

Laut einer Untersuchung aus dem Jahr 2009 enthält der Pleurotus ostreatus 17 der insgesamt 20 proteinogenen Aminosäuren. In der folgenden Übersicht findest Du alle Aminosäuren, die im Pleurotus enthalten sind. [4]

Aminosäure pro Gramm frischer Pleurotus ostreatus
Alanin 1,9 mg
Arginin 3,26 mg
Asparaginsäure 2,04 mg
Glutaminsäure 5,01 mg
Glycin 0,83 mg
Histidin* 0,55 mg
Isoleucin* 0,62 mg
Leucin* 1,13 mg
Lysin* 0,71 mg
Methionin* 0,28 mg
Phenylalanin* 0,73 mg
Prolin 0,29 mg
Serin 1,09 mg
Threonin* 1,01 mg
Tryptophan* 0,15 mg
Tyrosin 0,57 mg
Valin* 0,91 mg

*essentielle Aminosäure

Der Alleskönner in Sachen Aminosäuren?

Hanfprotein ist bei Kraftsportlern besonders beliebt. Warum? Weil Hanfprotein alle essentiellen Aminosäuren enthält, die der Körper zwar dringend benötigt, aber nicht selbst herstellen kann.

➔ Neugierig? - Alle weiteren Details haben wir für Dich im Beitrag zum Thema Hanfprotein zusammengefasst.

Bei Diabetes

Eine Studie aus dem Jahr 2013 legt nahe, dass der Pleurotus ostreatus den Blutzuckerspiegel effektiv senken könnte. Die Untersuchung wurde an Ratten durchgeführt. Die Autoren der Studie sprechen von einem "antidiabetischen Potential". [5]

Als Radikalfänger (Antioxidantien)

Mehrere Studien legen nahe, dass der Pleurotus Antioxidantien enthält, die im Körper als sogenannte Radikalfänger zum Einsatz kommen können. Die enthaltenen Antioxidantien werden von den beteiligten Wissenschaftlern als nützlich für die Pharma- und Lebensmittelindustrie eingeordnet. [6] [7]

In einer Untersuchung aus dem Jahr 2010 wird die antioxidative Aktivität vom Pleurotus-Extrakt mit der von Ascorbinsäure (Vitamin C) verglichen. [8]

Tipp: Entdecke auch unsere ausgewählten Vitamin C Produkte.

Immunsystem

Eine chinesische Studie aus dem Jahr 2008 konnte durch "in-vitro" Tests zeigen, dass das im Pleurotus enthaltene Polysaccharid "POP" eine potentiell immunstimulierende Wirkung entfalten kann.

Die Autoren schlagen sogar vor, dass das extrahierte Polysaccharid sowohl gegen Krankheitserreger als auch gegen Krebs eingesetzt werden könnte. [9]

Hinweis: Trotz der genannten Studienergebnisse ist der Pleurotus ostreatus kein Wundermittel, das Krebs ohne Weiteres heilen kann. Bitte suche Dir bei einer Krebserkrankung stets adäquate und professionelle Hilfe.

Brokkolisamen in der Krebs-Therapie?

Brokkoli kennt jeder aus der Küche, klar. Doch die Samen des Brokkolis sind mindestens genauso wertvoll. Denn sie enthalten eine Menge Sulforaphan - ein Stoff, der laut einer Studie der Uni Heidelberg ein potentieller Helfer bei der Krebs-Therapie sein kann.

➔ Neugierig? - Alle weiteren Informationen findest Du in unserem Beitrag zum Thema Brokkolisamen.

Pleurotus als Vitamin-B Lieferant

Die insgesamt acht B-Vitamine, die im Vitamin-B-Komplex zusammengefasst sind, übernehmen wichtige Aufgaben im Fett- und Eiweißstoffwechsel, im Nervensystem und auch bei der Blutbildung. Aus diesem Grund sollte ein Vitamin-B Mangel tunlichst vermieden werden.

Der frische Austernpilz liefert eine ganze Menge Vitamin B (insb. Vitamin B1, B2, B3 und B6). In der folgenden Tabelle findest Du weitere Details zum Vitamin-B-Gehalt des Pleurotus Vitalpilz. [10]

Vitamine der B-Gruppe pro 100g Trockengewicht frischer Pleurotus ostreatus Pilz
Vitamin B1 (Thiamin) 0,30 mg
Vitamin B2 (Riboflavin) 1,62 mg
Vitamin B3 (Niacin) 9,98 mg
Vitamin B6 (Pyridoxin) 70,1 mg

Tipp: Entdecke auch unsere vielfältige Vitamin B Produktpalette.

Pleurotus kaufen (Pulver / Kapseln)

Bei uns im Shop für Nahrungsergänzungsmittel kannst Du den Pleurotus Pilz als Pulver kaufen.

Das Pulver zeichnet sich sowohl durch hochwertige Bio-Qualität als auch eine einzigartige Rohkostqualität aus. Durch einen besonders schonenden Herstellungsprozess bleiben alle wertvollen Inhaltsstoffe im Pulver enthalten.

Viel Spaß beim Ausprobieren! 😋

Du hast Fragen zum Produkt? Unser Team hilft Dir gerne weiter! Kontakt aufnehmen.

Hinweis: Auf dem Markt werden auch Kapseln mit Pleurotus Pulver angeboten. Wir bieten keine Kapseln an, da die Anwendung mit dem reinen Pulver erleichtert wird und die Dosierung flexibler bzw. individueller gestaltet werden kann.

Pleurotus: Anwendung & Dosierung

Frische Austernpilze sind in der Küche vielseitig einsetzbar und geben vielen Rezepten das gewisse etwas. Hier findest Du einige leckere Rezepte mit Austernpilzen.

Wenn Du den Pleurotus Vitalpilz als Nahrungsergänzungsmittel (Pulver) zu Dir nehmen möchtest, gilt folgende Verzehrempfehlung:

2 Gramm Pulver pro Tag in ausreichend Flüssigkeit geben und trinken (kann auch unter die Nahrung gemischt werden).

Ist der Pleurotus für Hunde geeignet?

Ja, laut der Gesellschaft für Vitalpilzkunde ist der Pleurotus frisch oder auch als Pulver für Hunde und andere (Haus-) Tiere geeignet.

Erfahrungen mit Pleurotus

Leider finden sich bislang keine authentischen Erfahrungen, die von den Eigenschaften des Pleurotus ostreatus berichten. Sobald wir Erfahrungsberichte finden, die ein Mindestmaß an Seriosität und Authentizität erfüllen, werden wir sie an dieser Stelle selbstverständlich veröffentlichen.

Fazit

Der Pleurotus ostreatus ist ein Vitalpilz, der insbesondere in der Traditionellen Chinesischen Medizin schon seit Jahrhunderten erfolgreich eingesetzt wird. Aufgrund seiner vielen wertvollen Inhaltsstoffe ist er sehr flexibel einsetzbar. Einige Studien deuten daraufhin, dass er u.a. bei diversen Krankheiten und zur Stärkung des Immunsystems zum Einsatz kommen könnte.

Entdecke alle Beiträge zum Thema Vitalpilze!


Hier findest Du alle Vitalpilz-Produkte von vitalundfitmit100!

- es handelt sich um Bio Pulver in Rohkostqualität (100g) -


Quellen:

[1] Choudhury, Bazlul & Rahman, Tasmina & Kakon, AJ & Hoque, N & Akhtaruzzaman, M & Begum, MM & Choudhuri, M Shahabuddin Kabir & Hossain, Shahdat. (2013). Effects of Pleurotus ostreatus on Blood Pressure and Glycemic Status of Hypertensive Diabetic Male Volunteers. Journal of Medical Biochemistry. 6. 5-10. 10.3329/bjmb.v6i1.13280. - https://www.researchgate.net/publication/258049773_Effects_of_Pleurotus_ostreatus_on_Blood_Pressure_and_Glycemic_Status_of_Hypertensive_Diabetic_Male_Volunteers (abgerufen: 24.07.2020)

[2] Bobek P, Ginter E, Jurčovičová M, Kuniak L: Cholesterol-Lowering Effect of the Mushroom Pleurotus ostreatus in Hereditary Hypercholesterolemic Rats. Ann Nutr Metab 1991;35:191-195. doi: 10.1159/000177644 - https://www.karger.com/Article/Abstract/177644 (abgerufen: 24.07.2020)

[3] Adams, S., Che, D., Hailong, J., Zhao, B., Rui, H., Danquah, K. and Qin, G. (2019), Effects of pulverized oyster mushroom (Pleurotus ostreatus) on diarrhea incidence, growth performance, immunity, and microbial composition in piglets. J. Sci. Food Agric., 99: 3616-3627. https://doi.org/10.1002/jsfa.9582 (abgerufen: 24.07.2020)

[4] Pornariya Chirinang und Kanok-Orn Intarapichet: Amino acids and antioxidant properties of the oyster mushrooms, Pleurotus ostreatus and Pleurotus sajor-caju; ScienceAsia 35 (2009): 326–331; http://scienceasia.org/2009.35.n4/scias35_326.pdf (abgerufen: 24.07.2020)

[5] Okon, Joseph & Johnny, Imoh. (2013). Antidiabetic effect of Pleurotus ostreatus. 1. 31-36. - https://www.researchgate.net/publication/331904630_Antidiabetic_effect_of_Pleurotus_ostreatus (abgerufen: 24.07.2020)

[6] Emanuel Vamanu (2013) Antioxidant properties of polysaccharides obtained by batch cultivation of Pleurotus ostreatus mycelium, Natural Product Research, 27:12, 1115-1118, DOI: 10.1080/14786419.2012.704376 - https://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/14786419.2012.704376 (abgerufen: 24.07.2020)

[7] Bakir, T, Karadeniz, M, Unal, S. Investigation of antioxidant activities of Pleurotus ostreatus stored at different temperatures. Food Sci Nutr. 2018; 6: 1040– 1044. https://doi.org/10.1002/fsn3.644 (abgerufen: 24.07.2020)

[8] Yim, Hipseng & Chye, Fook Yee & Tan, C & Ng, YC & Chun Wai, Ho. (2010). Antioxidant Activities and Total Phenolic Content of Aqueous Extract of Pleurotus ostreatus (Cultivated Oyster Mushroom). Malaysian journal of nutrition. 16. 281-91. - https://www.researchgate.net/publication/225300445_Antioxidant_Activities_and_Total_Phenolic_Content_of_Aqueous_Extract_of_Pleurotus_ostreatus_Cultivated_Oyster_Mushroom (abgerufen: 24.07.2020)

[9] Yongxu Sun, Jicheng Liu, Purification, structure and immunobiological activity of a water-soluble polysaccharide from the fruiting body of Pleurotus ostreatus, Bioresource Technology, Volume 100, Issue 2, 2009, Pages 983-986, ISSN 0960-8524, https://doi.org/10.1016/j.biortech.2008.06.036. (abgerufen: 24.07.2020)

[10] Grazyna Jaworska et al.: NUTRACEUTICALS AND ANTIOXIDANT ACTIVITY OF PREPARED FOR CONSUMPTION COMMERCIAL MUSHROOMS AGARICUS BISPORUS AND PLEUROTUS OSTREATUS; Journal of Food Quality; 2014; https://onlinelibrary.wiley.com/doi/pdf/10.1111/jfq.12132 (abgerufen: 24.07.2020)

Marcel
Über den Autor: Marcel Heinze (CEO)

Marcel Heinze ist Gründer und Geschäftsführer der vitalundfitmit100 GmbH. Angetrieben von seiner Leidenschaft für Naturheilkunde und gesundheitliche Themen, gründete er im Jahr 2007 den Online-Shop vitalundfitmit100.de.

In den letzten zehn Jahren konnte er sein Wissen sowohl durch seine tägliche Arbeit als auch durch spezielle Kurse und Weiterbildungen vertiefen. Seine fundierten Fachkenntnisse ermöglichten ihm den Aufbau eines umfangreichen sowie einzigartigen Produktsortiments

Auf seinem Gebiet ist Marcel ein anerkannter Experte, der weltweit mit viel Engagement und Hingabe an vielversprechenden Projekten und Büchern mitwirkt. Darüber hinaus schreibt er hier auf dem Blog von Vitalundfitmit100 über diverse Themen rund um Gesundheit, Nahrungsergänzung & Co.

Diese Seite verwendet Google Analytics. Wenn Du damit nicht einverstanden bist, klicke auf 'Nein'. Andernfalls klicke bitte auf 'Ja'.

Ja