• Blitzversand, co2 neutral
  • unkomplizierter Kauf auf Rechnung
  • portofrei ab 59€ (DE) ab 89€ (AT)
  • Bestellhotine 02164 703 88 60
Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz

Cookie-Einstellungen

Coriolus versicolor: Alle Infos zum Vitalpilz

06.07.2020 09:10

Coriolus versicolor - Schmetterlingstramete im Wald

Welche Eigenschaften kann der Coriolus versicolor (auch: Schmetterlingstramete) auf den menschlichen Körper entfalten? Gibt es wissenschaftliche Studien? Diese und mehr Fragen beantworten wir Dir in diesem Beitrag...

Was ist Coriolus?

Der Coriolus versicolor ist ein Vitalpilz, der laut Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) viele positive Eigenschaften auf den Körper besitzt.

In Deutschland ist er auch unter der Bezeichnung "Schmetterlingstramete" bekannt. Sein offizieller wissenschaftlicher Name lautet Trametes versicolor.

In der TCM ist er bereits seit hunderten von Jahren bekannt, doch auch in Europa erfreut sich der Pilz seit einiger Zeit immer größerer Beliebtheit. Unlängst haben sich auch wissenschaftliche Studien mit den Eigenschaften des Heilpilzes beschäftigt.

Eigentlich gilt die frisch gesammelte Schmetterlingstramete als nicht essbar bzw. ungenießbar. Da der Heilpilz jedoch viele wertvolle Inhaltsstoffe enthält, wird er unter anderem zu einem Pulver verarbeitet, welches zum Beispiel in Flüssigkeit aufgelöst und eingenommen werden kann.

Schmetterlingstramete im Profil: Optik & Merkmale

Bei der Schmetterlingstramete handelt es sich um einen Parasit, der weltweit in Waldgebieten bevorzugt an der Rotbuche wächst (seltener auch an Eiche, Birke und Hasel). In der Regel ist er in einer Gruppe von mehreren Pilzen anzutreffen, die dicht beieinander wachsen.

Der farbige Hut des Coriolus kann einen Durchmesser von bis zu 8 cm erreichen. Meist hat der Hut eine graue, braune bis dunkel-olivgrüne Farbe, seltener sind auch rötliche Farbtöne zu erkennen. Ein Stiel ist nur sehr selten sichtbar, da er meist direkt aus dem jeweiligen Holz (dem Wirt) herauswächst. Die Unterseite des Hutes ist weiß.

Coriolus versicolor - Ansammlung von Pilzen im Wald

Achtung Verwechslungsgefahr: Die Schmetterlingstramete kann sowohl mit der Zonen-Tramete als auch mit Striegeligen Tramete und der Buckeltramete verwechselt werden.

Weiterführende Informationen zum Pilz findest Du auch auf Wikipedia und 123pilzsuche.de.

Coriolus: Wirkung & Anwendungsgebiete

Dem Coriolus versicolor werden viele verschiedene positive Eigenschaften auf den menschlichen Körper zugeschrieben. Hauptverantwortlich dafür ist wohl ein spezielles Polysaccharid, das nur im Pilz enthalten ist: PSK (Polysaccharid-K).

Darüber hinaus stecken im Pilz noch viele weitere wertvolle Inhaltsstoffe, die der Körper benötigt, um einwandfrei zu funktionieren. In den folgenden Absätzen werden wir uns einige Eigenschaften näher ansehen.

Hinweis: Beachte bitte, dass es sich beim Coriolus nicht um ein Wundermittel handelt und suche Dir bei ernstzunehmenden Beschwerden ggf. professionelle Hilfe.

Krebs

Aus dem Fruchtkörper des Vitalpilz’ Coriolus versicolor konnten japanische und chinesische Wissenschaftler unlängst das sogenannte Polysaccharid-K (PSK) gewinnen - auch bekannt unter dem Namen "Krestin".

In wissenschaftlichen Studien an Menschen konnte nachgewiesen werden, dass dieses Polysaccharid krebsbekämpfende Eigenschaften entfalten kann. Unter anderem wurde es bereits als unterstützendes Therapeutikum bei Magen-, Speiseröhren-, Darm-, Brust- und Lungenkrebs eingesetzt.

PSK soll den Wirt (also den menschlichen Körper) unter anderem dabei unterstützen, erfolgreich gegen die Ausbreitung des Tumors vorzugehen. Wie genau PSK seine Eigenschaften im Körper entfaltet, ist noch nicht vollständig geklärt. Nach der Einnahme von PSK konnte jedoch unter anderem die Aktivierung der natürlichen Killerzellen nachgewiesen werden.

Die Autoren der Studie sind davon überzeugt, dass PSK den Medizinern neue Möglichkeiten bei der Krebstherapie eröffnen wird (in Kombination mit der herkömmlichen Chemo- und/oder Strahlentherapie). [1]

Aus unserem Blog | Coprinus comatus (Schopf-Tintling)

Ein Pilz, der sich selbst in schwarze Tinte auflösen kann? Das klingt eher nach einer ausgedachten Gruselgeschichte als nach einem Vitalpilz, der sogar bei Diebetes helfen soll, oder? Doch es gibt ihn wirklich...

➔ Neugierig? - Hier findest Du alle Infos & ein Zeitraffer-Video zum Coprinus comatus.

Bei Brustkrebs

In einer Studie aus dem Jahr 2012 wurde untersucht, ob Coriolus-Präparate die Immunantwort von Frauen mit Brustkrebs verbessern können (nach zuvor abgeschlossener Chemo- und Strahlentherapie).

Neun Frauen haben die Studie abgeschlossen. Sie erhielten eine Dosis von wahlweise 3, 6 oder 9 Gramm pro Tag. Vor und nach der Behandlung wurden Immunitätsdaten erhoben und gesammelt.

Die beteiligten Wissenschaftler kommen zu folgenden Ergebnissen (u.a.):

  • die Anzahl der Lymphozyten (Bestandteil der weißen Blutzellen) konnte erhöht werden (bei 6 und 9 Gramm pro Tag)
  • die funktionelle Aktivität der natürlichen Killerzellen konnte erhöht werden (bei 6 Gramm pro Tag)

Ausgehend von den genannten Ergebnissen sind die Wissenschaftler guter Dinge, dass das Coriolus-Präparat den Immunstatus der Patientinnen nach den onkologischen Behandlungen verbessern kann. [2]

Immunsystem

Eine im Jahr 2019 veröffentlichte Studie konnte zeigen, dass die in Coriolus versicolor enthaltenen Polysaccharide potentiell als natürlicher Immunmodulator gegen intrazelluläre Bakterien eingesetzt werden könnten. Darüber hinaus sollen die Polysaccharide die adaptive Immunantwort verbessern. [3]

antiradikale Aktivität (Antioxidantien)

Eine Studie aus dem Jahr 2016 konnte nachweisen, dass der Coriolus Pilz eine hohe antiradikale Aktivität aufweist, also einige Antioxidantien enthält. Diese chemischen Verbindungen können dabei helfen, sogenannte freie Radikale "einzufangen" bzw. zu neutralisieren.

Da der Pilz eine gute und vor allem natürliche Quelle für Antioxidantien ist, schlagen die Autoren der Studie sogar vor, den Vitalpilz zum Beispiel als Nahrungsergänzungsmittel bei der Behandlung von Alzheimer einzunehmen (ergänzend zur Standardtherapie). [4]

Borreliose

Bei der sogenannten Borreliose handelt es sich um eine bakterielle Infektionskrankheit, die durch einen Zeckenstich (ugs. Zeckenbiss) übertragen werden kann. Infolge einer Infektion können neben Hautrötungen auch grippeähnliche Symptome wie zum Beispiel Kopf- und Gliederschmerzen auftreten.

Im Rahmen des "1. Internationalen Lyme-Borreliose Symposium in Saarbrücken" im Jahr 2012 wurde erläutert, dass der Coriolus Vitalpilz durch antibakterielle Eigenschaften auch bei Borreliose helfen kann. [5]

Aus unserem Blog | Agaricus blazei Murrill

Der Vitalpilz "Agaricus" riecht nach Mandeln, soll bei diversen Beschwerden helfen können und zählt zur Gattung der CHampignons. Darüber hinaus besitzt er eine sehr lange sowie interessante Namensgeschichte...

➔ Neugierig? - Hier haben wir Dir alle Informationen zum Agaricus blazei Murrill zusammengefasst.

Der Heilpilz in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) kennt man den Coriolus schon sehr lange. Ihm werden sowohl antivirale als auch antibakterielle Eigenschaften zugeschrieben. Meist wird der Vitalpilz bei der Krebstherapie und bei Infektionen der Atemwege angewendet. [6]

Die chinesische Behörde für Arzneimittel, Medizinprodukte und Kosmetika "NMPA" hat bis zum heutigen Tage 13 verschiedene Medikamente zugelassen, die auf dem Coriolus versicolor basieren. [7]

Erfahrungen mit Coriolus

Leider finden sich im Internet keine Erfahrungen mit Coriolus-Produkten, die ein Mindestmaß an Glaubwürdigkeit erfüllen. Sobald Erfahrungsberichte auftauchen sollten, die wir auf Echtheit überprüfen können, werden wir sie selbstverständlich an dieser Stelle veröffentlichen.

Coriolus kaufen

In unserem Online-Shop für Nahrungsergänzungsmittel kannst Du hochwertiges Coriolus Pulver kaufen. Das Pulver zeichnet sich insbesondere durch seine Bio- und Rohkostqualität aus.

Viel Spaß beim Ausprobieren 😋

➔ Du hast eine Frage zum Produkt? Unser Team hilft Dir gerne weiter! Kontakt aufnehmen.

Die getrockneten Pilze importieren wir für Dich aus Asien, wo die Menschen über sehr viel Erfahrung im Anbau von Vitalpilzen verfügen. Abgepackt wird das Pulver hier in Deutschland.

Extrakt oder Pulver?

Vor dem Kauf solltest Du Dir bewusst sein, ob Du ein Pulver oder einen reinen Extrakt kaufst. In der Regel geht das bereits aus der Produktbeschreibung hervor. Manchmal ist es jedoch gar nicht so einfach, zu erkennen, ob der ganze Fruchtkörper verarbeitet oder nur der Extrakt extrahiert wurde.

Wir empfehlen Dir stets ein Pulver, das aus dem kompletten Fruchtkörper hergestellt wird. Im Gegensatz zum Extrakt enthält das Pulver alle (sekundären) Pflanzenstoffe und Mineralstoffe, die den Pilz ausmachen. Aus diesem Grund handelt es sich bei unserem Pulver auch um sogenannte Rohkostqualität.

Darauf solltest Du beim Kauf achten

Darüber hinaus solltest Du beim Kauf darauf achten, dass es sich um ein Produkt in Bio-Qualität handelt. Nur so kannst Du sicher gehen, dass sich im Pulver keine unerwünschten Schadstoffe befinden. Das Pulver sollte zudem ohne Zusätze auskommen.

All diese Faktoren und Anforderungen werden von unserem Coriolus Pulver erfüllt. Zur Produktseite.

Anwendung, Dosierung & Einnahme

Die empfohlene Dosierung pro Tag liegt bei 2 Gramm (Pulver).

Wie oben bereits angesprochen, handelt es sich bei frisch gesammelten Coriolus-Pilzen um keine Speisepilze. In Pulverform ist die Einnahme jedoch sicher und vollkommen unbedenklich.

Hat Coriolus versicolor Nebenwirkungen?

Nein, der Coriolus Vitalpilz besitzt keine bekannten Nebenwirkungen. Beachte bitte dennoch die Hersteller-Angaben zu Dosierung und Einnahme des Pulvers.

Hinweis: Ein Vitalpilz ohne Nebenwirkungen ist nichts ungewöhnliches. Auch der Pilz mit dem außergewöhnlichen Namen Auricularia auricula-judae (dt. Judasohr) besitzt keine Nebenwirkungen.

Ist Coriolus auch für Tiere geeignet? (Pferd, Hund & Katze)

Ja, Coriolus ist grundsätzlich auch für Tiere wie Hunde und Katzen geeignet.

Im Internet finden sich einige Erfahrungen, in denen berichtet wird, dass das Coriolus-Pulver zum Beispiel auch bei Hunden helfen kann. Von Herrchen und Frauchen wird es demnach unter anderem dazu verwendet, das Immunsystem der Vierbeiner zu stärken und/oder zu regulieren. [8]

Fazit

Der Coriolus versicolor Vitalpilz soll bei diversen Beschwerden und Krankheiten helfen können. In der Traditionellen Chinesischen Medizin genießt der Pilz seit sehr vielen Jahren eine Sonderstellung.

Auch moderne wissenschaftliche Studien konnten die positiven Eigenschaften nachweisen. Wie empfehlen die Einnahme in Form eines Pulvers in Rohkostqualität.


Quellen:

[1] Fisher M, Yang LX. Anticancer effects and mechanisms of polysaccharide-K (PSK): implications of cancer immunotherapy. Anticancer Res. 2002;22(3):1737-1754. (abgerufen: 01.07.2020)

[2] Carolyn J. Torkelson et al.: Phase 1 Clinical Trial of Trametes versicolor in Women with Breast Cancer; International Scholarly Research Notices, Volume 2012; https://www.hindawi.com/journals/isrn/2012/251632/ (abgerufen: 01.07.2020)

[3] Pramudya M, Wahyuningsih SPA (2019) Immunomodulatory potential of polysaccharides from Coriolus versicolor against intracellular bacteria Neisseria gonorrhoeae, Veterinary World, 12(6): 735-739. (abgerufen: 01.07.2020)

[4] Ljiljana Janjušević et al.: The lignicolous fungus Trametes versicolor (L.) Lloyd (1920): a promising natural source of antiradical and AChE inhibitory agents; Journal of Enzyme Inhibition and Medicinal Chemistry, Volume 32, Issue 1, 2017; https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/14756366.2016.1252759 (abgerufen: 01.07.2020)

[5] 1. Internationales Lyme-Borreliose Symposium in Saarbrücken, 2012; Zusammenfassung der referierten Beiträge, diverse Autoren; https://www.borreliose-nachrichten.de/wp-content/uploads/2012/03/Internationales-Saarbr%C3%BCcker-LB-Symposium.pdf (abgerufen: 01.07.2020)

[6] Zieten Apotheke: Vitalpilze; https://www.zietenapotheke.de/vitalpilze.html (abgerufen: 01.07.2020)

[7] Huaiqian Dou et al.: Glycans and Glycosaminoglycans as Clinical Biomarkers and Therapeutics - Part B; Progress in Molecular Biology and Translational Science, 2019; https://www.sciencedirect.com/topics/immunology-and-microbiology/trametes-versicolor (abgerufen: 01.07.2020)

[8] Forums-Thread aus dem jahr 2014, diverse Autoren; https://www.vitalpilze.de/board/thread/5109-neu-hier-brauche-hilfe-bei-coriolus-versicolor-dosierung-hund/ (abgerufen: 01.07.2020)

Marcel
Über den Autor: Marcel Heinze (CEO)

Marcel Heinze ist Gründer und Geschäftsführer der vitalundfitmit100 GmbH. Angetrieben von seiner Leidenschaft für Naturheilkunde und gesundheitliche Themen, gründete er im Jahr 2007 den Online-Shop vitalundfitmit100.de.

In den letzten zehn Jahren konnte er sein Wissen sowohl durch seine tägliche Arbeit als auch durch spezielle Kurse und Weiterbildungen vertiefen. Seine fundierten Fachkenntnisse ermöglichten ihm den Aufbau eines umfangreichen sowie einzigartigen Produktsortiments.

Auf seinem Gebiet ist Marcel ein anerkannter Experte, der weltweit mit viel Engagement und Hingabe an vielversprechenden Projekten und Büchern mitwirkt. Darüber hinaus schreibt er hier auf dem Blog von Vitalundfitmit100 über diverse Themen rund um Gesundheit, Nahrungsergänzung & Co.

zurück zur Übersicht