08.09.2015 07:06
Autor: vitalundfitmit100 GmbH
zurück zur Übersicht

Trockenfrüchte und Superfoods - was bringen sie wirklich?

In den Medien zu gesunder Ernährung liest man immer wieder den Begriff "Superfoods". Die so überzeugend klingenden Lebensmittel-Wunder sind Entdeckungen meist aus anderen Kulturen, die besonders viele oder besonders schwer zu bekommende, lebenswichtige Nährstoffe enthalten. Häufig werden Superfoods als getrocknete Ware angeboten, da dann in einer kleineren und leichter lagerbaren Menge noch mehr komprimierte Nährstoffe stecken. Doch was hat es mit Superfoods auf sich, was bringen sie wirklich und wie kann man sie in die alltägliche Ernährung integrieren, wenn sie etwas speziellerer Art sind?

Was macht Superfoods & Trockenfrüchte so super?

Manche Nährstoffe sind schwer zu bekommen, aber doch lebensnotwendig. Das betrifft vor allem vereinzelte Vitamine und Spurenelemente, die die übliche Ernährung nicht abdeckt. Das kann schlimmstenfalls zu Mangelerscheinungen mit unangenehmen Symptomen und Auswirkungen führen. Um das zu verhindern, sollten Menschen jeden Alters auf ihre Ernährung achten, vor allem aber mit zunehmendem Alter können Mangelerscheinungen schnell entstehen. Superfoods sind Lebensmittel, die oft aus anderen Breiten stammen - denn wären sie bei uns heimisch, hätten wir hierzulande andere Mangelerscheinungen. Menschen, die in der Nähe des Meeres leben, ernähren sich etwa häufiger von Fisch, da er leicht verfügbar ist, weshalb sie eher selten an Jodmangel leiden. Menschen, die weiter von Gewässern entfernt leben, essen seltener Fisch und brauchen zusätzliches Jod. In der japanischen Bevölkerung etwa ist Jodmangel fast unbekannt, während er bei uns durchaus ein Problem darstellt. Mit Superfoods können wir unserem Körper gerade diese so dringend benötigten Spurenelemente zuführen, an denen es uns aufgrund unserer typischen Ernährung meistens mangelt.

Was sind typische Superfoods?

Die meisten Superfoods werden als Trockenfrüchte verkauft. In dieser Form sind sie lange haltbar und verlieren weniger Nährstoffe, auch wenn sie über Wochen und Monate hinweg gelagert werden. Ein netter Nebeneffekt ist, dass man Trockenfrüchte als gesunden Snack naschen kann. Zu den typischen Superfoods gehören unter anderem:

Bei den meisten Superfoods handelt es sich tatsächlich um etwas exotischere Trockenfrüchte. Das hat nicht etwa den Grund, dass unser Interesse an exotischem Essen und der Ernährung in anderen Kulturen immer weiter wächst. Vielmehr haben andere Kulturen dafür Mängel an Nährstoffen, die wir hierzulande seltener haben - und anders herum. Eine "interkulturelle" Ernährung verbessert diesen Zustand. Allerdings kann das es uns auch erschweren, die gesunden, wertvollen Trockenfrüchte und Superfoods in ein tägliches Ernährungskonzept zu integrieren...


Superfoods & Trockenfrüchte online kaufen

Superfoods & Trockenfrüchte - Rezeptideen für den Alltag?

Manche Superfoods lassen sich sehr gut ins alltägliche Leben integrieren. Chia-Samen oder Quinoa beispielsweise kann in Pudding, Auflauf oder als Ersatz für Reis und Nudeln verwendet werden. Bei Trockenfrüchten, die meistens doch sehr exotisch sind, sind wir mit unserem Koch-Latein dagegen schneller am Ende. Manche klassische Rezepte lassen sich noch mit einer leckeren Cranberry-Soße statt der üblichen fettigen Bratensoße zubereiten. Goji- oder Acai-Beeren können dagegen eine echte Herausforderung darstellen. Wer etwa ungern Süßes isst, kann sie nicht einfach in einem Kuchen verbacken. Dagegen schmecken solche Exoten manchmal pur als Trockenfrüchte am besten. Man kann sie wunderbar nebenher snacken, sie machen meistens gar nicht dick und die Vitalstoffe, die man in Trockenfrüchten aufnimmt, ist um ein Vielfaches höher. Stundenlang satt machen sie zwar nicht, helfen aber, auf den Schokoriegel zu verzichten, in dem ganz bestimmt keine wichtigen Nährstoffe stecken. In Form von Trockenfrüchten lassen sich viele Superfoods perfekt und ohne große Veränderung in den Alltag integrieren.

Flexible Zahlungsarten
  • Vorkasse durch Überweisung
  • Kauf auf Rechnung
  • Lastschrift
  • Sofortüberweisung
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
Versand
  • DHL