31.05.2016 08:39

Yamswurzel - Superknolle mit einzigartigen Nährstoffen

Manchen ist die in den Tropen beheimatete Yamswurzel schon als wirksames Mittel bei Menstruations- und Wechseljahresbeschwerden bekannt. Frauen, die Yamswurzelpräparate wegen dieser Symptome nehmen, berichten zudem oft von einer erfreulichen Begleiterscheinung, nämlich von einer Verbesserung der Zellstruktur, sichtbar an frischer aussehender Haut.Yamswurzelknollen
Aber: Wer schwanger werden möchte, sollte wissen, dass "Wild Yams" auch auf natürliche Weise verhütet. Die medizinische Wirksamkeit geht auf die Substanz Diosgenin zurück, eine Vorstufe des natürlichen Progesterons. Doch nicht nur Frauen profitieren von der tollen Knolle. Auch Männer werden zunehmend auf dieses Knöllchen aufmerksam, da es sich positiv auf eine vergrößerte Prostata auswirken soll. Es mehren sich sogar Berichte, in denen davon die Rede ist, dass sich Yamswurzel dazu eignet, Prostatakrebs vorzubeugen.
Präparate aus der Superknolle, wie etwa Yamswurzelpulver, enthalten zudem eine ganze Palette an Vitaminen und Mineralien. Zur Vorbeugung von Herz-Kreislauferkrankungen, Krebs und zur Entspannung der Muskulatur sowie zur Prophylaxe und ergänzenden Therapie bei Osteoporose ist die Yamswurzel ein probates Mittel.

Wegen eines hohen Gehaltes an Ballaststoffen regt "Yams" sogar noch die Darmtätigkeit an. Das enthaltene Allatonin beschleunigt Heilungsprozesse der Haut. Sogar bei Depressionen soll sich die Knolle bewährt haben. Dass sie hierzulande auch als Rheumawurzel bezeichnet wird, spricht für sich, denn auch bei rheumatischen Leiden soll sie lindernd wirken. Yamswurzel ist darüber hinaus harntreibend. Das wiederum ist günstig für alle Entgiftungsprozesse, aber auch ein Grund, Yams-Präparate nicht unbedingt vor dem Schlafengehen einzunehmen.

Nicht die Yamswurzel aus dem Regal

Die medizinische Yamswurzel ist übrigens nicht identisch mit jener, die oft in Asienläden im Gemüseregal zu finden ist. Der Diosgenin-Gehalt ist bei der medizinischen Variante deutlich höher als bei der "konventionellen".
Und: Yamswurzel sollte auf keinen Fall roh verzehrt werden, da sie zu den Knollen gehört, die im rohen Zustand giftig sind. Noch ein Hinweis: Nicht überall, wo Yamswurzel auf dem Etikett steht, ist die Qualität auch hoch. Je höher der reine Yamswurzelanteil, desto besser, denn das gesamte Spektrum aller Inhaltsstoffe entscheidet über die Wirkung. Last but not least - wie bei vielen natürlichen Präparaten zeigen sich die positiven Effekte auch bei der Yamswurzel nicht von heute auf morgen. Normalerweise sind einige Wochen der Einnahme nötig, um die ersten positiven Veränderungen zu bemerken.

Bei uns verfügbar

Bei uns erhalten Sie ab sofort zu einem Einführungspreis, reines Yamswurzelpulver, unter 40°C erhitzt mit einem analysierten Diosgenin-Gehalt von über 20 %. Original Wild Yam - Dioscorea villosa aus Mexico, 100 % rein.

Hier geh'ts zu den Produkten
Zahlungsarten
  • Vorkasse durch Überweisung
  • Paypal
  • Sofortüberweisung
  • Amazon Payments
Versand
  • DHL
  • DPD