Fit für den Herbst mit unserer 3+1 Aktion - erhalten Sie beim Kauf von je 3 Stück des gleichen Artikels 1 Stück gratis dazu! (gültig bis zum 04.10.23)

Stoffwechselstörung und ihre Ursachen

Sind Sie in letzter Zeit etwas träge, unkonzentrierter als sonst oder nehmen Sie schneller zu? Haben Sie vielleicht Verdauungsbeschwerden, trockene Haut oder sogar Haarausfall? Dann ist Ihr Stoffwechsel durcheinander.

Bei einer Stoffwechselstörung sind die Stoffwechsel- und Regulationsvorgänge krankhaft verändert, sodass Organe, Gelenke und Muskeln in Mitleidenschaft gezogen werden. Die Verwertung einzelner Nährstoffe ist gestört.

Ursachen für eine Stoffwechselstörung können sein:

  • wenig Schlaf
  • ungesunde Ernährung
  • mangelnde Bewegung
  • Schichtarbeit
  • Langjähriges Übergewicht
  • Tabak, Alkohol und Medikamente

Stoffwechsel ankurbeln

Treiben Sie regelmäßiger Sport, trinken Sie viel Wasser und essen Sie regelmäßig und in kleinen Portionen. Für eine umfassende Versorgung mit den richtigen Nährstoffen kann ebenso dazu beitragen, Ihren Stoffwechsel anzukurbeln.

Bei einer Stoffwechselstörung sind die Stoffwechsel- und Regulationsvorgänge krankhaft verändert, sodass Organe, Gelenke und Muskeln in Mitleidenschaft gezogen werden. Die Verwertung einzelner Nährstoffe ist gestört.

Stoffwechsel