Magnesium

ohne Hilfs- und Zusatzstoffe - hochwertiges Citrat

200 g Magnesium Citrat-Pulver, ohne Zusatzstoffe

500 g Magnesium Citrat-Pulver, ohne Zusatzstoffe

Tausendsassa Magnesium

Jedes Organ im Körper braucht es, besonders das Herz und die Nieren. Es wirkt entspannend und entzündungshemmend, es steigert die Leistungsfähigkeit und ein chronischer Mangel daran kann zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen. Die Rede ist von Magnesium. Muskelkrämpfe sind oft ein sicheres Zeichen für einen solchen Mangel. Aber auch viele andere Symptome können darauf zurückzuführen sein, dass es an diesem wichtigen Mineral fehlt. Da Herzinfarkt, Schlaganfälle und Herzrhythmusstörungen ebenfalls mit einem chronischen Defizit dieses Schlüsselminerals zu tun haben können, ist es hier auch zur Prophylaxe zu empfehlen. Magnesium erhöht die Insulinproduktion in der Pankreas und ist daher ebenfalls für Diabetiker wichtig. Bei Tinnitus und Migräne gehört das Mineral oft zu Plan A, bevor an Plan B, nämlich andere Präparate, gedacht wird. Ob PMS (Prämenstruelles Syndrom), im Leistungssport oder auch in Zeiten allgemeiner Anspannung, ist es oftmals ein wahres Zaubermittel. Gegen Wassereinlagerungen im Gewebe, beispielsweise in den Wechseljahren, erweist sich Magnesium ebenfalls als hilfreiche Sofortmaßnahme. Bei starkem Schwitzen, etwa nach dem Sport, dem Saunabesuch oder bei Hitzewallungen, ist Magnesium obligatorisch. Starker Kaffee- oder Alkoholkonsum sowie eine Chemotherapie können zudem einen Mangel an diesem Mineral begünstigen.

Oftmals empfiehlt es sich, Vitamine der B-Gruppe ergänzend einzunehmen, denn insbesondere die Menge an Vitamin B 6 im Körper beeinflusst, wie effektiv Magnesium von den Zellen aufgenommen werden kann. Menschen mit Herz- oder Nierenproblemen sollten Magnesium als Nahrungsergänzungsmittel allerdings erst nach Rücksprache mit einem Therapeuten ihres Vertrauens nehmen. Wenngleich eine Überdosierung selten ist, könnte sie bei dieser Personengruppe zu Problemen führen. Der Magnesiumhaushalt beeinflusst zudem die Calciumresorption im Organismus. Das macht die Schlüsselfunktion des Minerals deutlich. Es ist mehr oder weniger an allen Stoffwechselfunktionen beteiligt und daher unerlässlich auf dem täglichen Speiseplan, besonders dann, wenn die Ernährung generell magnesiumarm ist und Stress sowie andere belastende Faktoren bereits zu einem Mangel geführt haben.


Zahlungsarten
  • Vorkasse durch Überweisung
  • Paypal
  • Sofortüberweisung
  • Amazon Payments
Versand
  • DHL
  • DPD